Photovoltaik-Beispielschema

Mit dieser Anlage können Sie Kleinverbraucher (12V oder 24V Gleichstrom) durch einen Solargenerator versorgen, der aus einem oder wenigen Modulen besteht.

Diese Anlage versorgt die Verbraucher (12V oder 24V Gleichstrom) über einen oder mehrere Akkus, die von einem Solargenerator geladen werden.

Hier werden mehrere 220V Wechselstrom-Verbraucher über einen Wechselrichter. Überschüssige Sonnenenergie wird in einem Akku gespeichert.

Mit dieser Anlage lassen sich 220V Wechselstrom-Verbraucher mit Solarstrom oder Netzstrom versorgen. Die Regelung übernimmt ein solarstromgespeister Wechselrichter, der die überflüssige Energie ins öffentliche Netz einspeist.

Aktuelles

Innovationsportal Sachsen Anhalt

Innovationsportal Sachsen Anhalt