Der Solarstrom - die Sonne. Und wir!

Solarstrom kann interessante Renditen einbringen
Sie haben eine nutzbare Fläche - beispielsweise auf dem Scheunendach - und wir von ÖKO-SUN haben ausgereifte Technik für Ihre Solarstromanlage. Sie müssen Ihr Solarfeld nur einmal bestellen, um über Jahre hinaus ernten zu können. Einfach, oder?

Gesetzlich garantierte Ernte
Für jede eingespeiste Kilowattstunde Strom erhaten Sie die im Jahr der Inbetriebnahme gültige Einspeisevergütung* - 20 Jahre lang, gesetzlich garantiert.
* Die Höhe der Einspeisevergütung erfahren Sie von ÖKO-SUN, Ihren Fachpartner!


Ihre persönliche Vorsorge
Solarstromanlagen von ÖKO-SUN sind eine sichere und lohnenswerte Investition. Werden Sie Stromerzeuger und schaffen Sie sich eine zusätzliche lukrative Einnahmequelle.

Ihr kompetenter ÖKO-SUN Fachpartner berät Sie gerne!

Nutzen Sie dazu einfach unser Kontaktformular, gerne melden wir uns auch telefonisch zurück.

Einsatzmöglichkeiten der Photovoltaik

   Stromverbrauch ohne Batterie

  • Netzeinspeisung mit Wechselrichter

  • Wasserförderung

  • Trocknungsluftförderung

 

   Batterieladen

  • Haushaltsgeräte mit Wechselrichter

  • Beleuchtung

  • Fischteichbelüftung

  • Elektrozäune

Was ist Photovoltaik?

Ob Sie es glauben oder nicht: Die Photovoltaik-Technik gibt es bereits seit über 170  Jahren. 1839, entdeckte der Wissenschaftler Alexandre E. Becquerel der "lichtelektrischen Effekt". Die erste Solarzelle wurde allerdings erst 1953 entwickelt. Immerhin gelang es ihr seinerzeit schon ca. 4 % des Sonnenlichts in elektrische Energie umzuwandeln.

Heutzutage ist die klassische Solarzelle, wie wir sie alle kennen, eine Siliziumscheibe, deren eine Seite negativ und die andere Seite positiv geladen ist. Wenn nun das Licht auf diese Scheiben trifft, werden Elektronen vom negativen zum positiven Bereich befördert. Dadurch fließt der elektrische Strom.

Die Netzeinspeisung:

Ist ein öffentliches Stromnetz vorhanden, kann und sollte man die überschüssige Energie in das öffentliche Netz einspeisen. Hierzu wird ein Wechselrichter notwendig, der den vom PV-Generator erzeugten Gleichstrom in Wechselstrom umwandelt. Der Einspeisezähler erfasst den Strom und die überschüssige Stromenergie wird an das EVU verkauft. Dies war in der Vergangenheit ein meist lukratives Geschäft.

Heutzutage gibt es meist finanziell interessantere Methoden seinen nicht verbrauchten Strom effizient zu nutzen. Wir beraten Sie gern!

  • Weiß Facebook Icon

Öko-Sun Solarfachhandel

Villa Baben 1

39596 Eichstedt OT Baben

Tel.: (039388) 28224 o. 28923

Fax: (039388) 97867

oeko.sun@gmail.com

Jetzt Fan werden!

 

Besuchen Sie uns

auf Facebook !

© 2019 by Öko-Sun. Proudly created with Wix.com